Archiv für die Kategorie ‘Kamin- & Pelletsöfen’

Neue Kaminofenausstellung bei Riedlingen

Samstag, 15. Mai 2010

Die Fa. feuerzeit aus Biberach und die Fa. Rettich Brennstoffe aus Dürmentingen/Hailtingen vereinen Ihre Kompetenzen in einem gemeinsamen Ausstellungsraum in 88525 Dürmentingen/Hailtingen für Kaminöfen und einem Abholmarkt für die dazu gehörenden Brennstoffe wie Brennholz, Holz- und Rindenbriketts, Holzpellets und Anzündhilfen.

Weiter Informationen über Kaminöfen unter http://www.feuerzeit.de
Informationen über Brennstoffe erhalten Sie unter http://www.rettich-brennstoffe.de

Pellets jetzt am günstigsten – Pelletheizung rentable Geldanlage –

Donnerstag, 13. Mai 2010

Deutsches Pelletinstitut rät zum Auffüllen des Lagers

Holzpellets sollten jetzt im Frühjahr gekauft werden. Das Deutsche
Pelletinstitut (DEPI) empfiehlt Konsumenten, ihre Lager bald
aufzufüllen und so zu sparen. Das gilt auch für den Heizungskauf.
Wer seine alte Heizung gegen eine moderne Pelletfeuerung austauscht,
tätigt ein rentables Geschäft und legt sein Geld sicher und
zukunftsfähig an. Der Rohstoff steht ausreichend zur Verfügung,
wie die Entwicklung der Pelletproduktion in Deutschland aktuell zeigt.
Mehr als 300.000 Tonnen wurden hier im ersten Quartal
produziert. (weiterlesen...)

Holzpellets-Förderfibel, Förderung von Pelletsheizungen

Donnerstag, 25. Februar 2010
Erneuerbare Energien leisten einen wichtigen Beitrag zum Klima- undUmweltschutz und tragen zur Unabhängigkeit von Energieimporten bei.Daher steigen immer mehr Verbraucher auf heimische Energieträger wie Holzpellets um. In Deutschland werden bereits mehr als 125.000 Pelletfeuerungen betrieben. Gesetzlich wird der Einsatz erneuerbarer Wärmequellen im Neubau gefordert. Allerdings unterstützt der Staat diese Anlagen auch mit Fördermitteln. Rund 400 Millionen Euro stehen im Rahmen des Marktanreizprogramms im Jahr 2010 zur Verfügung. Die vielfältigen Zuschussvarianten sind nicht immer einfach zu durchschauen. Die vorliegende Förderfibel soll (weiterlesen…)

Kleine Ofenkunde – Luftzufuhr und Betrieb

Dienstag, 12. Januar 2010

Kleine Ofenkunde
Es gibt verschiedene Arten von Öfen. Den gemauerten Kachelofen als klassischen Grundofen, der über die Außenwände gespeicherte Wärme abstrahlt. Den Warmluftofen (hierzu zählen Kachelöfen mit Heizeinsatz, Heizkamine und Kaminöfen) welcher je nach Speichermasseanteil Strahlungswärme über die Aussenflächen und direkt über seine Sichtscheibe auf’s Feuer abgibt. Sogenannte Kombi-Öfen speichern Wärme, nehmen aber auch kühlere Luft am Boden auf und führen sie an den heißen Ofenflächen vorbei wieder als warme Luft heraus. Der Wert eines Ofens bezieht sich in (weiterlesen…)

Schornsteinfeger

Sonntag, 10. Januar 2010

Der Gesetzgeber regelt die Besuche des Schornsteinfegers. Dieser säubert und prüft ihren Kamin. Der Schornsteinfeger hat das Recht, Grundstück und Haus zu betreten und über den Betrieb Ihrer Feuerstätte zu entscheiden. Ihm ist Zugang zu allen relevanten Stellen (Dach, Kaminöffnungen, Ofen) zu ermöglichen. Nach einem Neuanschluss erfolgt vor der 1. Inbetriebnahme die Abnahme durch den Schornsteinfeger.

Holzpelletsöfen

Mittwoch, 06. Januar 2010

Kaminöfen, die mit Holzpellets betrieben werden, machen rund 10 Prozent aller installierten Pelletsanlagen in Deutschland aus – laut Deutschem Energie-Pellet-Verband eV (DEPV) geschätzte 14,000 gegen Ende des Jahres. Rund 700,000 Pelletsöfen hingegen sind in Italien bereits installiert. Einen umfangreichen Überblick über Pelletsöfen und Pelletskessel in allen Leistungsklassen zeigt die Fachmesse Interpellets 2009: Rund 150 Aussteller präsentieren ihr breit gefächertes Angebot zu aktuellen Produkten, technischen Lösungen und Dienstleistungen rund um Holzpellets. Die Interpellets 2009 findet vom 7. bis 9. Oktober in der Neuen Messe Stuttgart statt. Unmittelbar davor, vom 6. bis zum 7. Oktober vereint das 9. Industrieforum Pellets rund 500 Branchenexperten aus aller Welt.Quelle (Brennholz-Deutschland)